Gesundheits- und Veterinäramt

Hier wird zum Wohle von Mensch und Tier gearbeitet. 

Das Gesundheitsamt ist zuständig für:

  • Verhütung und Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten (TBC, Aids, Hepatitis, Meningitis, bakterielle Lebensmittelvergiftung...)
  • Sanitätspolizeiliche Maßnahmen (z.B. Überwachung von Trinkwasser u. Lebensmitteln, Bäderhygiene, Maßnahmen bei Drogenproblematik, sanitätspolizeiliche Obduktionen...)
  • Gesundheitsvorsorge (Impfungen)
  • Medizinische Sachverständigengutachten für die Gebiete Verkehr, Gewerbe, Umwelt, Jugend und Soziales
  • diverse amtsärztliche Untersuchungen und Bestätigungen (vorzeitiger Mutterschutz, Führerscheinuntersuchung, amtsärztliche Zeugnisse zur Feststellung der gesundheitlichen Eignung für bestimmte Berufe)
  • Beratung und Begutachtung (bedarfsorientierte Mindestsicherung)
  • sanitäre Aufsicht von Krankenanstalten, Apothekenüberprüfungen
  • Giftbezugsschein - Giftbezugslizenz
  • Untersuchung nach Unterbringungsgesetz
  • Hygieneüberprüfung des Berufsitzes freiberuflich Tätiger im Gesundheitswesen
  • Bewilligung der freiberuflichen Tätigkeit in Gesundheitsberufen

Termine jeden Mittwoch von 07.30 bis 10.30 Uhr (Voranmeldung bitte bei Astrid Hirsch).

Das Veterinäramt kümmert sich um 

  • Tierseuchenbekämpfung, Zoonosenbekämpfung
  • Tierschutz
  • Schlachttier- und Fleischuntersuchung
  • Lebensmittelsicherheit
  • Tierverkehr - veterinärbehördliche Bescheinigungen und Bewilligungen
  • Tierkörperverwertung
  • Anordnung von Untersuchungen

 

VR Dr. Josef Kienesberger, Amtstierarzt
T +43 7442 511 - 343
F +43 7442 511 - 349
astrid.hirsch@waidhofen.at
2.OG, Zimmer 201

Abteilung:

Gesundheits- und Veterinäramt     
Dr. Silvia Draxler
T +43 7442 511 - 344
F +43 7442 511 - 349
silvia.draxler@waidhofen.at
2.OG, Zimmer 201

Abteilung:

Gesundheits- und Veterinäramt     
Astrid Hirsch
T +43 7442 511 - 344
F +43 7442 511 - 349
astrid.hirsch@waidhofen.at
2.OG, Zimmer 201

Abteilung:

Gesundheits- und Veterinäramt