Umstellung Antennenfernsehen

Ab 20.04.2017 wird das Antennenfernsehen in Waidhofen a/d Ybbs von DVB-T zu simpliTV (DVB-T2).

Mit dem neuen Antennenfernsehen empfangen die TV-Seher bis zu 40 TV-Sender, viele davon in perfekter Bild-Qualität (HD). ORF eins, ORF 2 inklusive ORF „Niederösterreich heute“, ORF Sport+ und ORF III sowie 3sat, ATV und ServusTV können erstmals über die Antenne mit simpliTV in High Definition (HD) sowie Puls 4 und ATV2 ohne Zusatzkosten gesehen werden. Um die TV-Programmvielfalt in Top-Bild-Qualität zu erleben, muss lediglich eine simpliTV Box verwendet werden.

Über die Website www.simpliTV.at wird ein Empfangs-Check angeboten, der den TV-Konsumenten auch über die für ihn optimale Antennenart (Zimmer-, Außen- oder Dach-Antenne) informiert.

DVB-T Antennenhaushalte müssen auf simpliTV (DVB-T2) umstellen
Waidhofen an der Ybbs wird auf das neue Antennenfernsehen simpliTV (DVB-T2) umgestellt. Bürgermeister Werner Krammer: „Mit der Umstellung auf simpliTV sind wir perfekt auf das neue Fernseh-Zeitalter in HD vorbereitet. Der Sender Waidhofen 2 wird uns ORF „Niederösterreich“ in unsere Wohnzimmer bringen. Immer mehr TV-Konsumenten haben HDTV-Geräte zu Hause, allerdings können viele diese Technologie noch nicht nutzen. Mit High Definition (HD) ist das TV-Bild brillant scharf und der Ton kristallklar. Damit alle Antennenhaushalte in diesen Genuss kommen, ist die Umstellung von DVB-T auf simpliTV (DVB-T2) notwendig. Ein Laufband am TV-Bildschirmrand in den ORF Programmen ORF eins und ORF 2 informiert die Antennenhaushalte ab 21.03.2017 über die Umstellung.“

Der Sender „Waidhofen 2“ wird durch den Ausbau der Sendeanlage am Sonntagberg abgelöst
Im Jahr 2010 wurde der Senderstandort Waidhofen 2 umgebaut, um die Antennenhaushalte in Waidhofen an der Ybbs auch mit ORF Niederösterreich zu versorgen. Mit der Umstellung von DVB-T auf simpliTV überträgt nun der Sender „Waidhofen 1“ am Sonntagberg in Waidhofen an der Ybbs. Ab 20. April 2017 werden die ORF Programme, inklusive „ORF Niederösterreich heute“, in HD empfangbar sein. Der Sender „Waidhofen 2“ wird daher für die TV-Übertragung nicht mehr benötigt und stellt den TV-Sendebetrieb ein.
Konsumenten mit einer Antennenausrichtung zum Standort „Waidhofen 2“ müssen daher gegebenenfalls ihre Antenne neu ausrichten!

ORF „Niederösterreich heute“ in brillanter Bildqualität
Waidhofen an der Ybbs wird ab 20.04.2017 in den Genuss kommen, alle ORF-Sender inklusive ORF Sport+ und ORF III sowie 3sat, ATV und ServusTV in HD-Qualität sowie Puls 4 und ATV2 über die Antenne ohne Zusatzkosten empfangen zu können. Auch die drei ORF Bundesland-Sendungen „Niederösterreich heute“, „Oberösterreich heute“ und „Wien heute“ sind dann via Antenne in HD-Qualität zu sehen.

Scharfes TV-Bild und mehr TV-Sender mit dem neuen Antennenfernsehen simpliTV
Das neue Antennenfernsehen simpliTV bietet viel mehr TV-Sender als bisher. Somit können TV-Konsumenten mit einem Abo bis zu 40 Sender, viele davon in Top-Bild-Qualität also in High Definition (HD), sehen. Ein weiterer Vorteil: Mit simpliTV kann auch bei Schlechtwetter wie z.B. bei starkem Schneefall das TV-Programm störungsfrei empfangen werden.

Angebot für Box und Modul
Für den Empfang von simpliTV wird lediglich eine neue Box oder ein Modul benötigt. Mit der Box kann simpliTV über das bisher verwendetet TV-Gerät empfangen werden. Für den Empfang mit dem Modul wird ein neues (DVB-T2-fähiges) TV-Gerät benötigt.

Um die Kosten rund um die Umstellung für den TV-Konsumenten gering zu halten, wird eine vergünstigte Box um 29,90 Euro und das Modul um 19,90 Euro im Fachhandel angeboten. Die Box und das Modul können auch im Online-Shop www.simpliTV.at/umsteigen ganz einfach erworben werden. Das limitierte Angebot ist bis längstens 30.04.2017 gültig.

Sendersuchlauf
All jene Antennenhaushalte die bereits ein simpliTV Empfangsgerät in Betrieb haben, müssen am 20. April 2017 einen Sendersuchlauf machen, um alle Programme weiterhin empfangen zu können.

Senderumreihung – ORF 2 NÖ auf Programmplatz 2 vorreihen
Das Bundeslandprogramm von ORF 2 Niederösterreich wird ab 20. April 2017 am Programmplatz 49 übertragen. Um ORF 2 Niederösterreich wieder auf den Programmplatz 2 zu reihen, ist eine Senderumreihung notwendig. Bei der Umreihung hilft die Bedienungsanleitung, die dem Empfangsgerät beiliegt oder die Online Anleitung unter www.simplitv.at/service-hilfe/installation

Umfangreiche Informationen zur Umstellung von DVB-T auf simpliTV (DVB-T2)
Die Bürgerinnen und Bürger werden umfassend über die technologische Umstellung informiert.


Das simpliTV–Team steht für Fragen und Hilfestellung für TV-Kunden zur Verfügung:

Mehr Informationen zur Antennen-TV-Umstellung und zu simpliTV unter:
www.simpliTV.at/umsteigen
www.dvb-t.at
hd.ORF.at

TV-Kunden können sich auch unter der Hotline 0800/66 55 66 und im ORF Teletext Seite 883 informieren.