Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt

Bundesregierung empfiehlt, das soziale Leben für einige Wochen zu reduzieren.

Die Bundesregierung hat weitere Maßnahmen zum Umgang mit dem Coronavirus herausgegeben. Bei einer Pressekonferenz heute Mittag wurde die Empfehlung ausgesprochen, das soziale Leben für einige Wochen zu reduzieren. Damit würde man für sich selbst und die Gesellschaft einen Beitrag leisten, so Bundeskanzler Sebastian Kurz.

Aufgrund dieser Empfehlung werden vorläufig auch alle öffentlichen Veranstaltungen der Stadt Waidhofen abgesagt und andere Veranstalter von den neuen Vorgaben informiert. „Es ist unsere Aufgabe, diese Empfehlung ernst zu nehmen. Ich rate auch allen Bürgerinnen und Bürgern ihre gesellschaftlichen Aktivitäten einzuschränken. Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme und dient dazu, die Ausbreitung des Virus, insbesondere zum Schutz der älteren Bevölkerung,  so gut wie möglich einzubremsen“, so Bürgermeister Werner Krammer.


Bei Fragen und für nähere Infos bitte unter +437442-511 anrufen.