Erfolgreiches Saisonende

Parkbad begibt sich in den Winterschlaf

Aufgrund der Corona-Krise öffnete das Waidhofner Parkbad etwas später seine Tore, nämlich erst am 29. Mai. Dafür ermöglichten die Stadt Waidhofen und das schöne Wetter eine verlängerte Badesaison bis 23. September und der Spätsommer konnte noch in vollen Zügen genossen werden.
 „Ich freue mich, dass es auch in diesen herausfordernden Zeiten gelungen ist, den Waidhofnerinnen und Waidhofnern sowie unseren Gästen diese erfrischende Freizeitaktivität zu ermöglichen“, so Bürgermeister Werner Krammer, der sich bei Bademeister Arnold Wagner sowie bei Elfriede Rechberger für ihren Einsatz bedankte. „Trotz Corona und die dadurch leicht rückläufige Besucherzahlen, können wir auf einen erfolgreichen Sommer zurückblicken. Die Stimmung war hervorragend und die Badegäste waren von der Verlängerung der Badesaison begeistert“, zeigt sich Bademeister Arnold Wagner zufrieden. Im Herbst finden noch kleine Ausbesserungs- und Renovierungsarbeiten statt, damit dem Badespaß 2021 im Erlebnis- oder Sportbecken und mit Wasserrutsche, Zehn-Meter-Sprungturm und Spielplatz nichts mehr im Wege steht.