Gut betreut

Stressfreie Sommerferien

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und stellen jedes Jahr berufstätige Eltern vor große Herausforderungen. „Familienfreundlichkeit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf steht in Waidhofen a/d Ybbs an oberster Stelle. Mit unserem umfangreichen Ferienbetreuungsangebot möchten wir nicht nur den Kindern einen abwechslungsreichen Sommer ermöglichen, sondern vor allem den Eltern diese Ferienwochen ein wenig stressfreier gestalten“, sagt Bürgermeister Werner Krammer.
In den Sommerferien, ausgenommen ist die letzte Ferienwoche, werden Volksschulkinder im Schulzentrum Plenkerstraße von 7 bis 16 Uhr betreut. Die Kindergärten sind in den ersten drei Juliwochen und den letzten drei Augustwochen geöffnet, in den mittleren drei Wochen können die Kinder den Hort im Schulzentrum besuchen. Die Kleinsten sind in der Zwergenschaukel im ProMami-Institut bestens aufgehoben.
Als zusätzliches Angebot kann das Ferien Aktiv-Programm der Stadt kostenlos genutzt werden. Einmal pro Woche finden hier in Kooperation mit den Vereinen abwechslungsreiche Veranstaltungen mit Spaß, Action und Abenteuer statt.


Spiel und Spaß im Schulzentrum
Bürgermeister Werner Krammer besuchte die Kinder im Schulzentrum Plenkerstraße, die freudig von ihren tollen Erlebnissen mit ihren engagierten Betreuerinnen und Betreuern berichteten. Neben Ausflügen ins 5-Elemente-Museum, auf den Buchenberg oder nach Ybbsitz zur Erlebnisbrücke standen Wasserspiele am Spielplatz, eine Schnitzeljagd und viel Action im Turnsaal auf dem Programm. Im gemütlichen Ruheraum hatten die Kinder die Möglichkeit, sich zurückzuziehen und zu entspannen. Die Vorfreude auf den baldigen Schulbeginn war noch nicht bei allen Kindern zu spüren, aber die nächsten Ferien kommen bestimmt – und mit dem Angebot der Stadt Waidhofen können Eltern ihre Kinder das ganze Jahr über in guten Händen wissen.