Sicherheitstag

Info & Action am 24. Mai

Die Stadt Waidhofen veranstaltet in Kooperation mit dem NÖ Zivilschutzverband, den Blaulichtorganisationen und dem Österreichischen Bundesheer einen großangelegten Sicherheitstag im Alpenstadion.

Freitag, 24. Mai
10.00-16.00 Uhr
Alpenstadion

„Das Thema Sicherheit beschäftigt die Menschen und ist ein ganz wesentlicher Bestandteil der Wohn- und Lebensqualität für alle Einwohnerinnen und Einwohner sowie unsere Gäste. Dieses sichere Lebensumfeld zu schaffen und zu erhalten, erfordert erhebliche Anstrengungen und ein gutes Miteinander“, betont Bürgermeister Werner Krammer, der herzlich zum Sicherheitstag einlädt.

Spektakuläre Einsatzvorführungen bieten einen Einblick in das Leistungsspektrum der einzelnen Organisationen. Geplant sind ein Showblock mit Seilbergung, eine Rettungskettenvorführung sowie eine Schutzhundevorführung. Außerdem sind Hubschrauber von Bundesheer, Polizei und ÖAMTC sowie Einsatzfahrzeuge von Rettung und Feuerwehr zu sehen.

Wissenswertes rund um das Thema Sicherheit erfährt man bei zahlreichen Infoständen. Auch die Kinderpolizei ist mit einem Stand vor Ort und lässt die kleinen Besucherinnen und Besucher eintauchen in die aufregende Welt einer Blaulichtorganisation.

Mitwirkende:
•    Wasserrettung
•    Bergrettung
•    Zivilschutzverband
•    Rotes Kreuz mit Notarztfahrzeug
•    Bundesministerium
•    Kinderpolizei
•    Feuerwehr Waidhofen, Wirts und Zell
•    Bundesheer
•    Polizei


Programm:
10.30 Uhr    Begrüßung durch Bürgermeister Werner Krammer
10.35 Uhr    Erster Showblock mit Seilbergung
11.05 Uhr    Rettungskettenvorführung
12.25 Uhr    Schutzhundevorführung

14.30 Uhr    Begrüßung Werner Krammer
14.35 Uhr    Zweiter Showblock mit Seilbergung
15.05 Uhr    Rettungskettenvorführung
15.25 Uhr    Schutzhundevorführung