Stadtmeisterin und Stadtmeister gekürt

Ausgezeichnete Pistenverhältnisse und Leistungen beim Waidhofner Wintersporttag im Flutlicht auf der Forsteralm.

„Denk an dich - gesundes Waidhofen“ war auch in diesem Jahr das Motto des Waidhofner Wintersporttages am 1. Februar. Die Liftgesellschaft des heimischen Skigebietes Forsteralm sorgte für eine bestens präparierte Rennpiste auf der Auwiese, und die durchführenden Vereine ASKÖ, RS-TZW und SPORTUNION sorgten für eine Topveranstaltung bei Flutlicht und einer super Kulisse.

Ausgetragen wurde ein Riesentorlauf. Mit Begeisterung wurde der Kurs absolviert und die Klassensieger von  Bambinis bis zu den Altersklassen  ermittelt. Die WISBI Strecke fand  zum Training und u.a. zur Vorbereitung großes Interesse. Viele Läufe wurden absolviert und die Zeittafel genau unter die Lupe genommen.

Der diesjährige Wintersporttag endete mit der Siegerehrung in der Forsterau. Bürgermeister Mag. Werner Krammer und Stadtrat Mag. Erich Leonhartsberger überreichten die von der Stadt zur Verfügung gestellten Ehrenpreise und Medaillen an die drei Erstplatzierten in den einzelnen Klassen.

Die Stadtmeistertitel mit Tagesbestzeit holte sich bei den Damen Lena Offenberger und bei den Herren Thomas Hörndler sowie Matthias Janotta im Snowboardbewerb.

 

Von den Obmännern und Sektionsleitern der durchführenden Vereine wurde allen Teilnehmern recht herzlich gratuliert. Veranstalter und TeilnehmerInnen waren gleichermaßen begeistert von den ausgezeichneten Verhältnissen auf der Forsteralm und so steht mit viel Freude am Skilauf weiteren herrlichen Ski- und Snowboardtagen nichts im Wege.

Alle Detail-Ergebnisse finden Sie im Internet unter:

www.askoewaidhofen.at

union.wyntersport.at