Bezirksgericht übersiedelt

Verkehrsbehinderungen sind möglich

Am 11. und 12. April 2018 übersiedelt das Bezirksgericht vom jetzigen Standort in das Zentrum Zell, wo während des Umbaus des historischen denkmalgeschützen Gebäudes der Gerichtsbetrieb stattfindet. An diesen beiden Tagen werden vermehrt Fahrzeuge der Umzugsfirmen unterwegs sein. Deshalb kann es im Bereich Ybbstorgasse bzw. am Oberen Stadtplatz zu Verkehrsbehinderungen kommen. Danke für Ihr Verständnis!