Großübung

Eurofighter testen Überschall

Knapp zwei Wochen lang absolvieren die Eurofighter-Jets tägliche Testflüge im Überschallbereich, das Durchbrechen der Schallmauer kann am Boden als Knall wahrgenommen werden.

Von 25. Mai bis 5. Juni trainieren die Eurofighter-Piloten des österreichischen Bundesheeres Abfangmanöver im Überschallbereich. Pro Tag sind jeweils zwei Überschallflüge im Zeitraum zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr vorgesehen, informierte das Bundesheer. Zu Mittag zwischen 11.30 Uhr und 13.30 Uhr sowie am Wochenende sollen keine Trainingsflüge mit Überschallgeschwindigkeit stattfinden.