Grüner Pass

Zertifikate im Bürgerservice drucken

Mit dem „Grünen Pass“ kann man einfach, sicher und überprüfbar einen Nachweis einer durchgemachten Infektion oder eines negativen Testergebnisses erbringen und so problemlos am öffentlichen Leben wieder teilnehmen.  Seit 10. Juni ist dieser „Grüne Pass“ nun in Betrieb und kann entweder digital abgerufen oder ausgedruckt werden.  Der Nachweis von Impfungen ist in einem nächsten Schritt geplant

Der elektronische „Grüne Pass“ besteht aus Zertifikaten, durch die nachgewiesen werden kann, ob eine Person genesen oder getestet ist. Jedes einzelne Zertifikat ist mit einem individuellen QR-Code versehen, der von einzelnen Stellen (Fitnessstudios, Gasthäuser, Theater, etc.) ausgelesen werden kann.

Um den „Grünen Pass“ elektronisch nutzen zu können, benötigt man einen Handysignatur, die man sich im Bürgerservice des Rathauses erstellen lassen kann. Einfach Lichtbildausweis und Handy mitbringen und nach Terminvereinbarung persönlich vorbeikommen. Mit der Handysignatur kann man sich im österreichischen Gesundheitsportal einloggen und seine Zertifikate entweder elektronisch vorweisen oder ausdrucken.

Wer seine Zertifikate lieber in gedruckter Form dabeihaben möchte und hier Unterstützung braucht, kann sich ebenfalls im Bürgerservice unter die Arme greifen lassen. Bei Bedarf drucken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Zertifikate gerne aus. Voraussetzung ist, dass die jeweiligen Personen mit E-Card persönlich vorbeikommen.