Sperre Florianibrücke – L6188

ab Montag, 5. Juli

Die Florianibrücke wird ab Montag, 5. Juli, generalsaniert und muss gesperrt werden.

Um die Bauzeit möglichst kurz zu halten und somit die Belastung der Anrainer und Verkehrsteilnehmer auf ein Minimum zu reduzieren erfolgen die Bauarbeiten unter einer Sperre der Brücke. Die Sperre gilt auch für Fußgänger. Sofern es die Bauarbeiten zulassen, soll während der Wochenenden ein Korridor für die Fußgänger errichtet werden. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis 5. September andauern.
Die Umleitung erfolgt über die umliegende Weidmannbrücke und der Oberen Zellerbrücke Brücken.

Der NÖ Straßendienst ersucht die Verkehrsteilnehmer und Verkehrsteilnehmerinnen sowie die Anrainerinnen und Anrainer um ihr Verständnis während der Bauarbeiten.

Leider ist an diesem Wochenende (23. bis 25. Juli) kein Durchgang für Fußgänger möglich. Die zuständige Baufirma führt Flämmarbeiten durch, wofür die gesamte Fläche der Brücke benötigt wird.