Zivilschutz-Probealarm

am Samstag, 3. Oktober

Der alljährliche Zivilschutz-Probealarm erfolgt in ganz Österreich am
Samstag, 3. Oktober 2020 zwischen 12.00 und 12.45 Uhr. Der angekündigte Probealarm dient zur Überprüfung des Sirenen-Systems und soll der Bevölkerung die Bedeutung der Zivilschutz-Signale in Erinnerung bringen.

Mit mehr als 8.000 Sirenen sowie über KATWARN Österreich/Austria kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden. Um die Menschen mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierungen ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt Nähere Informationen sind unter www.zivilschutzverband.at zu finden.

Zivilschutzverband am Wochenmarkt

Bereits am Freitag, 2. Oktober wird der NÖ Zivilschutzverband mit einem Info-Stand am Wochenmarkt vertreten sein. Dort erhalten alle Interessierten Infos zum Probealarm, zur Bedeutung der Sirenen-Signale sowie wertvolle Tipps zu den Themen Blackout und Selbstschutz.