Innenstadtmärkte 

Es klingt das Plaudern auf den Märkten: Dienstags und freitags auf dem Wochenmarkt, Samstag beim Genussmarkt. 

Bauernmarkt 

Schon im 12. Jahrhundert trafen sich die Waidhofnerinnen und Waidhofner auf dem Wochenmarkt. Rund 40 Marktfahrer bieten bis heute zwei Mal pro Woche ein vielfältiges Angebot. Die vorwiegend biologischen Bauern der Region bieten frische Produkte in bester Qualität und je nach Saison alles was das Herz begehrt. Frisches Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Erzeugung, Fischspezialitäten, ein reichhaltiges Käseangebot und vieles mehr. Vier Gärtner und Blumenhändler bieten alles was für Balkon, Küche und Garten notwendig ist.

Seit September ist der Markt plastiksackerlfrei. Oberer Stadtplatz jeden Dienstag und Freitag von 7 bis 12 Uhr. 

Genussmarkt 

Flanieren, Gustieren und Genießen. Jeden Samstag bietet der Waidhofner Genussmarkt Schmankerl und Spezialitäten zum Mitnehmen, Verkosten und Genießen vor Ort. Die Marktfahrer präsentieren ihre Produkte im stilvollen Ambiente der idyllischen Fußgängerzone. Das Angebot reicht von Imkereiprodukten aus der Region, Marmeladen, frischem Bauernbrot bis hin zu Fleisch-, Wurst- und Käsespezialitäten. In der Fußgängerzone jeden Samstag von 08.30 bis 12.00 Uhr.


Für beide Märkte stellt die Gemeinde Anschlüsse, Wasser und Strom zur Verfügung. Sie haben Fragen zu den Märkten, zu Standgebühren etc.? 

Ihr Ansprechpartner

Gerald Käferbeck

Gerald Käferbeck

T +43 7442 511 - 141
F +43 7442 511 - 99
gerald.kaeferbeck@waidhofen.at