Mobilität vor Ort

Waidhofens (Verkehrs-)verbindungen bringen Sie sicher ans Ziel. 


Auf www.vor.at finden Sie die besten Verbindungen mit Öffentlichen Verkehrsmitteln, Fahrrad, zu Fuß mit dem Auto oder in Kombination zu jedem beliebigen Ziel in Wien, Niederösterreich oder dem Burgenland – auch innerhalb von Waidhofen a/d Ybbs.

Die Bahn verkehrt von Waidhofen in Richtung Kleinreifling sowie nach Amstetten, wo Anschlusszüge Richtung Linz und Wien bereit stehen. 

Die Citybahn Waidhofen verkehrt vom Waidhofner Hauptbahnhof bis nach Gstadt und macht Halt an allen wichtigen Stellen von der Innenstadt, entlang der Schulen bis in die Wohnbereiche. 

Der Citybus ist ein ein wichtiges Transportmittel für die Innenstadt. 

Waidhofner Mehrfahrtenkarte 

Günstiger ans Ziel... 

Bei der Mehrfahrtenkarte handelt es sich um eine Streifenkarte mit 6 Fahrten. Sie kostet 5,40 Euro und ist im Bürgerservice abzuholen. Sie ist gültig in Citybahn und Citybus. 

Ehrenamtliche Fahrer bieten mit dem Gemeindebus WYli am Samstag eine Verbindung in die Innenstadt an. Aus rechtlichen und versicherungstechnischen Gründen können dieses Service nur Vereinsmitglieder in Anspruch nehmen. Jede Fahrt kostet 1 Euro. 

Anmeldungen, Routenführung, Abfahrtzeiten, gerne auch wenn sie sich als ehrenamtlicher Fahrer oder ehrenamtliche Fahrerin engagieren möchten, erhalten sie unter M +43 676 88511 115 sowie im Offenen Rathaus, Bürgerservice

 

In Waidhofen ist das Fahrrad wichtiger Bestandteil der Alltagsmobilität. Beginnend beim Hauptbahnhof entlang verschiedener Sport-, Gesundheits- und Bildungseinrichtungen kommen Sie sicher und schnell zu wichtigen Punkten. Die Radachse wird Schritt für Schritt baulich umgesetzt und soll diagonal durch die ganze Stadt verlaufen. Die Radachse basiert auf einem Mobilitätskonzept der TU Wien.