Höhepunkte der Stadt: Die Türme 

Die vier Kirchtürme und drei Stadttürme sind die architektonischen Höhepunkte der Stadt. Über sie gibt es viel zu erzählen und zu erfahren. Bei Stadtführungen wird die Geschichte Waidhofens wieder lebendig. 

Stadtturm

Der Stadtturm ist nicht nur Ausgangspunkt für die zahlreichen Nachtwächterführungen, sondern beherbergt auch die Ausstellung "Das Leben vor 100 Jahren". Liebevoll zusammengestellt entdeckt man auf 7 Etagen den Lebensalltag der "einfachen Leute".

Erbaut wurde der Turm ca. im 13. Jahrhundert und erweitert 1535 nach der Türkenvertreibung.

Der Stadtturm ist am 17. Mai sowie von Juni bis Oktober jeden 1. Sonntag im Monat zwischen 13.00 und 17.00 Uhr geöffnet.

Für Gruppen ist die Ausstellung gegen Voranmeldung jederzeit geöffnet.


Schlossturm mit Glaskubus

Erbaut Ende des 14. Jahrhunderts und erweitert um den Glaskubus zur Landesausstellung 2007 findet sich heute im Schlossturm die Ausstellung "Gerichtsbarkeit". Wer den Aufstieg wagt, wird nach über 100 Stufen mit einem Blick über die ganze Stadt belohnt.

Der Turm kann im Rahmen des 5-Elemente-Museums besucht werden. Auch Trauungen und kleine Feiern sind in luftigen Höhen möglich.

Ybbsturm

Im Dornröschenschlaf wacht der Turm an der Ausfahrt aus der Innenstadt. Der Turm wird derzeit innen renoviert und kann daher nicht besucht werden.


Ybbstaler Alpen - Infostelle

Herzlich willkommen in der Stadt voller Möglichkeiten. Bei uns bekommen Sie alle touristischen Informationen rund um die Stadt sowie die Kleinregion Ybbstal. Wir freuen uns auf Sie!



Öffnungszeiten

Die Infostelle ist derzeit geschlossen!

Montag: Geschlossen
Dienstag: 9.00 – 13.00 Uhr
Mittwoch-Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr | 14.00 – 17.00 Uhr
Sonntag: 10.00 - 16.00 Uhr

Standort

Schlossweg 2
3340 Waidhofen a/d Ybbs